KONZENTRIERTES ARBEITEN

Der obere Stock

Neben Kuschel- und Bücherecke, Puppenecke und Malwand befinden sich im OBEREN STOCKauch noch Arbeitstische und ein großer Bodenbereich.

 

Die Übungen des täglichen Lebens, die Materialien zur Sinnesschulung und die didaktischen Materialien zu Sprache, Mathematik und Kosmischer Erziehung sind für die Kinder in den Regalen gut erreichbar vorbereitet.

 

Die Kinder und wir Erwachsenen achten in diesem Zimmer darauf, dass es leise und ruhig bleibt damit konzentriertes Arbeiten stattfinden kann.

 

In der Mitte befindet sich der RUNDE TEPPICH. Hier finden der Morgenkreis, die Geburtstagsfeiern und das gezielte Angebot statt.

VORLESEN UND MEHR

Die Bücher- und Kuschelecke

Die KUSCHELECKE ist mit Matratzen, Polstern und Sitzsäcken ausgelegt. Die Kinder können sich in dieses Zimmer zurückziehen, Musik hören, Bilderbücher anschauen, sie können sich aber auch ausruhen und es sich so richtig gemütlich machen.

BAUMEISTER GESUCHT

Die Bauecke

Vieele unterschiedliche Baumaterialien in allen Größen und Formen, Rundlinge und Naturmaterialien befinden sich in unserer BAUECKE. Die Materialien sind unstrukturiert und lassen somit viele Spiel- und Baumöglichkeiten zu.

GESUNDE JAUSE

Der Jausentisch

Der JAUSENTISCHbefindet sich auf dieser Ebene. Auf dem Tisch sind vier  Plätze und eine gesunde Jause vorbereitet. Die Kinder entscheiden innerhalb der Jausenzeit wann, wieviel und wie lange sie essen und machen danach ihren Platz für das nächste Kind wieder sauber.

 

Ebenso steht hier ein Küchenblock, den wir auch zum Kochen mit den Kindern benützen.

BEWEGUNG UND ERFAHRUNG

Der Garten

Der GARTENgehört zu der vorbereiteten Umgebung dazu. Er bietet vielfältige Bewegungs- und Erfahrungsangebote. Die Kinder können sich zu jeder Tages- und Jahreszeit im Garten aufhalten.

 

„Jedes Kind entwickelt sich durch Bewegung“ (M. Montessori)

BUNT UND KREATIV

Die grosse Malwand

Die große MALWAND. Pinsel für 12 Farbtöpfe und große Bögen Papier werden den Kindern zum freien Malen angeboten.

WASCHEN, NÜSSE KNACKEN ...

Die Übungen des täglichen Lebens

In einfachen Arbeitsschritten üben die Kinder ganz alltägliche Dinge – die uns Erwachsenen einfach und selbstverständlich erscheinen:

   • Schütten, Löffeln, Gießen
   • Kerzentropfen
   • Nüsse knacken
   • Hände waschen
   • Kuchen backen ... 

ES GRÜNT SO GRÜN

Der Garten

Der Garten gehört ganz selbstverständlich zum Lebensraum Kindergarten dazu.

 

Alle Kinder haben Regenjacke, Matschhose und Gummistiefel hier und können jederzeit hinausgehen. Er bietet viele unterschiedliche Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten:

 

klettern, rennen, schaufeln, graben, schaukeln, balancieren, rodeln, Wasser spielen, Insekten entdecken, Blumen pflanzen, matschen, den Hügel hinunterrollen, ….

SCHREIBEN UND LESEN

Das Sprachmaterial

Von 3 - 6 Jahren zeigen Kinder oft großes Interesse am Schreiben und Lesen.

 

Die Kinder haben die Möglichkeit, Buchstaben kennen zu lernen, zu ertasten und zusammenzusetzen. Sie schreiben, weil sie Freude am Schreiben haben, bilden Wörter und beginnen mit einfachem Wortlesen.

ERLEBEN UND ERKENNEN

Das Sinnesmaterial

Bei der Arbeit mit den verschiedenen Sinnesmaterialien erleben und erkennen die Kinder Eigenschaften wie Höhe, Farbe, Struktur, Gewicht und Formen wie Kreis, Dreieck, Trapez und vieles mehr.

UNENDLICHE WELTEN

Material zur kosmischen Erziehung

Die Kinder zeigen sehr großes Interesse an kosmischen Themen wie zum Beispiel:
Das Weltall, die Dinosaurier, Tiere der ganzen Welt, die Erde, die Jahreszeiten….

 

Wir wollen den Kindern dementsprechendes Material anbieten, an dem sie sich nach ihrem eigenen Tempo die für sie interessanten Informationen holen können.

EINS, ZWEI, DREI ...

Arithmetik - Die Zahlenlehre

Die Kinder bilden und „begreifen“ ihre ersten kleinen und großen Zahlen, sie entdecken gerade und ungerade Zahlen und erfahren die Null als Nichts.


Die Kinder spielen gemeinsam Bank, tauschen Mengen, addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren mit Perlen.